Auftragsklärung

Wir lernen uns kennen und klären, was Sie bewegt und was Ihr Anliegen ist. In der Auftragsklärung gilt es einen ersten Rahmen zu stecken, von dem was Zweck und Ziel Ihres Vorhabens ist, von flankierenden Bedingungen und auch davon, was nicht passieren sollte. Wir erfahren Ihre Vorstellungen und Erwartungen an einen Prozess und eine Zusammenarbeit – und teilen mit Ihnen unsere Herangehens- und Arbeitsweise. Eine Auftragsklärung ist immer auch ein Lernprozess – das spricht dafür sie in einer Zusammenarbeit von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Und es spricht dafür, dass sich ein Zusammenkommen zur Auftragsklärung immer lohnt – Sie sind im Anschluss in Bezug auf Ihr Vorhaben auf jeden Fall ein Stück weiter.

Den Prozess der Auftragsklärung unterstützen wir in der Regel mit einer simultanen Visualisierung – so entstehen greifbare Ergebnisse, mit denen weiter gedacht und gearbeitet werden kann.

Auftragsklärung